Transfer Station

Die universelle Umbuchstation für RFID Installationen, ist ein sehr praktisches Hilfsmittel, um jedem Anwender das selbstständige Umbuchen vorhandener Guthaben von der bisherigen „Geldbörse“ auf die neue „Geldbörse“ zu ermöglichen. Bei Systemwechseln ist dieser Prozess des Umbuchens sehr zentral. Das Gerät unterstützt verschiedene Konstellationen und liefert eine genaue Abrechnung über die getätigten Transaktionen als Summe (EVADTS) oder über Einzeltransaktionen. Die Daten können über Kabel, IrDA oder GSM ausgelesen werden. Das Gerät kann aus der Ferne gewartet werden. Das dafür benötigte GSM Modem mit SIM Karte ist standardmässig integriert.
Variants: RFID, Dual, RFID plus