Schweiz: neue Software verfügbar für Notenleser Cashcode

Die Banknoten der 8. Banknotenserie wurden per 30. April 2021 zurückgerufen und gelten somit nicht mehr als offizielles Zahlungsmittel.
Sie behalten aber ihren Wert und können zeitlich unbefristet direkt an einem Schalter der Schweizerischen Nationalbank zum vollen Nennwert umgetauscht werden.

Die 8. Banknotenserie besteht aus folgenden Banknoten:

Für die Cashcode Notenleser ist nun eine neue Firmware verfügbar, welche nur noch die neuen Schweizer Banknoten (Serie 9) annimmt. Die alten Noten aus Serie 8 werden abgewiesen.

Alle Cashcode Modelle können bequem per Stick updated werden. Sie können einen vorhandenen Stick zum update schicken oder neue Sticks bestellen.

Der Stick muss zum Cashcode Modell passen: MSM, MSMv4 oder MSMv5.
Eine Anleitung zum Gebrauch des Sticks im Feld finden Sie im Download Bereich (Registrierung erforderlich).