Als Nachfolger vom bekannten Automatenleser DeLight wird ab sofort DeLight2 ausgeliefert.

Der Leser besteht aus einem leistungsfähigen Controller mit integrierter Legic Schreib-/Lese Elektronik neuster Generation (Legic SM6300) und einer abgesetzten Antenne.
Er verarbeitet alle gängigen Technologien wie:
– Legic prime + advant (ISO14443, ISO15693)
– Mifare DESFire und Mifare Classic
– Virtuelle Transponder für Android und iOS Smartphones

Unterstützung von offenen Standards wie Legic Cash (www.legic.com) und www.common-smartcard.org, Swisspass (www.swisspass.ch) wie auch zahlreiche proprietäre Kartenstrukturen

Weitere Funktionen
• Unterstützung von allen bekannten Automaten Protokollen MDB, CCI, Executive, BDV
• Mittelposition: Anschluss von MDB Zahlungssystemen 2xCashless Leser, Münzen, Notenleser
• Abrechnung EVADTS auslesen via NFC (Antenne), IrDA, Kabel, Speicherkarte oder Netzwerk
• Einzeltransaktionen (unbeschränkte Anzahl) auslesen via NFC (Antenne), Kabel, Speicherkarte oder Netzwerk
• Vernetzung via LAN oder GSM (Option) für Telemetrie Funktionen
• Online (Geld auf Karte) und Offline Lösungen (Geld auf Server)
• TWINT (Beacon + QR)

Als weitere Neuerung gegenüber Delight wurde der Stecker s1 getauscht, an dem der Automat angeschlossen ist. S1-4 liefert je nach Kabel die passende Schnittstelle zum Automaten. Dieser Stecker wird bereits bei MaX2 und Ultralight (Q2/2022) verwendet.

Art. Nr.
DeLight2 D3.02.000.02
DeLight2i D3.02.000.07 Legic AutoFormat